News 2015

„Doppelsieg“ für Christian Ahlmann: Nach Sieg im German Master am Freitag nun auch Erster im abschließenden Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Die Freude und der Stolz waren ihm anzusehen, war er doch erst der Vierte, der in Stuttgart die beiden wichtigsten Springprüfungen im selben Jahr für sich entscheiden konnte – den Großen Preis und den MERCEDES GERMAN MASTER. 1988 schaffte dies John Whitaker (GBR), 2001 sein Bruder Michael Whitaker und 2008 Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen). Und jetzt Christian Ahlmann.

Weiterlesen

Toller Reitsport und mehr als 55.000 Zuschauer Die Hauptsponsoren bleiben weiter mit dabei

Stuttgart – Für Viererzug-Fahrer Rainer Duen, der seine Premiere in dieser Woche in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle feierte, waren die 31. STUTTGART GERMAN MASTERS „bombastisch und das Publikum gigantisch“. Aus Sicht von in.Stuttgart-Geschäftsführer Andreas Kroll ist das eine Bestätigung, „dass wir bei unserem Reitturnier vieles richtig machen“.

Weiterlesen

Unglaublich und unerreicht: Isabell Werth wird zum zwölften Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Das Dutzend ist voll! „Dressur-Königin“ Isabell Werth sicherte sich am Sonntagvormittag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS zum zwölften Mal den Titel GERMAN DRESSAGE MASTER – das ist einsame Spitze. Im Grand Prix Special der Dressur um den Preis des WOMEN’S WEAR LABELS SOCCX kam die mehrmalige Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin auf ihrem erst...

Weiterlesen

Knappes Ergebnis in der Dressur-Weltcup-Kür: Beatriz Ferrer-Salat hauchdünn vor Isabell Werth

Stuttgart – Exakt dieselbe Reihenfolge auf den ersten drei Plätzen wie am Freitag im Grand Prix gab es heute in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Reem Acra FEI World CupTM Dressage präsentiert von der Nürnberger Versicherungsgruppe. Die Spanierin Beatriz Ferrer-Salat gewann auf Delgado mit 83.300 Punkten vor „Dressur-Queen“ Isabell Werth (Rheinberg) im Sattel von Don Johnson FRH (82.975) und...

Weiterlesen

Boyd Exell ganz „exell-ent“: Der Australier wird zum fünften Mal DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Seine Vorstellung war einfach „exell-ent“! Zum fünften Mal nach 2009, 2010, 2012 und 2014 gewann am Samstagnachmittag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der mit 8.000 Zuschauern ausverkauften Hanns-Martin-Schleyer-Halle Weltmeister Boyd Exell den DB SCHENKER GERMAN MASTER. In der ersten Wertungsprüfung für den FEI World CupTM Driving 2015/2016 starteten...

Weiterlesen

Isabell Werth: Sieg im Grand Prix um den Preis der Firma Stihl und Erstaunen über Emilio

Stuttgart – „Dressur-Königin“ Isabell Werth gewann am Samstag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl. Auf Emilio, einem neun Jahre alten Westfalen-Wallach, bekam die mehrmalige Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin von dem internationalen Richtergremium 75.620 Punkte.

Weiterlesen

Master-Hengst Colorit führt Christian Ahlmann zum MERCEDES GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2012 gewann Christian Ahlmann am Freitagabend den begehrten Titel MERCEDES GERMAN MASTER. Im zweitwichtigsten Springen des 31. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS blieb der Marler auch im Jump-Off in 33.06 Sekunden ohne Abwurf und erhielt als Siegerpreis einen Mercedes-Benz GLC 220 Off Roader in Polarweiß im Wert von rund 60.000 Euro.

Weiterlesen

Mexikos Alberto Michan Halbinger gewinnt den Preis der DIW Instandhaltung und ist beim MERCEDES GERMAN MASTER am Abend dabei

Stuttgart – Der Olympia-Fünfte von London, Alberto Michan Halbinger, gewann am Freitag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den Preis der Firma DIW Instandhaltung GmbH. Bei der zweiten Qualifikation für den MERCEDES GERMAN MASTER am späteren Abend war der Mexikaner auf dem 13-jährigen Hengst Camilo LS La Silla in fehlerfreien 61.84 Sekunden der Schnellste.

Weiterlesen

Sanneke Rothenberger auf „Wolke Sieben“: Sieg im Finale um den Piaff-Förderpreis

Stuttgart – Der (Pferde-)Name war Programm: Auf „Wolke Sieben“ im doppelten Wortsinn präsentierte sich am Freitag nach dem Finale des Piaff-Förderpreises um den Preis der Liselott-Schindling Stiftung zur Förderung des Dressurreitsports die Siegerin Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle.

Weiterlesen

Reed Kessler (USA) gewinnt den Preis der Firma WALTER solar vor dem Lienener Felix Hassmann

Stuttgart – Die 21-jährige US-Amerikanerin Reed Kessler gewann am späten Donnerstagabend beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS die Zeitspringprüfung um den Preis der Firma WALTER solar, die erste von zwei Qualifikationen für den MERCEDES GERMAN MASTER am Freitag.

Weiterlesen