News 2015

BW-Bank Hallenchampionat: Markus Kölz als letzter Starter im Stechen zum Sieg

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2013 gewann Markus Kölz (Winnenden) das BW-Bank Hallenchampionat, die inoffizielle Landesmeisterschaft der Springreiter unter dem Hallendach. In einem spannenden Stechen der neun Fehlerfreien aus dem Umlauf unterbot der 37-Jährige vor 7.100 Zuschauern in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle den bis dahin führenden fünfmaligen Champion Timo Beck (Kehl) um mehr als eine...

Weiterlesen

Lena Gundlage, die Jüngste des Starterfeldes, gewinnt das Finale des iWEST-Dressur-Cups

Stuttgart – Sie konnte ihr Glück kaum fassen und strahlte mit ihrer extra aus Münster angereisten Oma um die Wette: Die 21-jährige Lena Gundlage (Percha), amtierende Bayerische Meisterin der Jungen Reiter, gewann am Donnerstag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle das Finale des iWEST-Dressur-Cups.

Weiterlesen

Felix Hassmann und Linn Zakariasson die Sieger im Eröffnungsspringen um den Bardusch-Preis

Stuttgart – Mit mehr als eineinhalb Sekunden Vorsprung sicherte sich der Westfale Felix Haßmann am Donnerstag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle das Eröffnungsspringen für deutsche Reiter um den Preis der Bardusch Textil Mietdienste GmbH & Co. KG. Im Sattel des zehnjährigen Wallachs SL Brazonado blieb der Pferdewirt aus Lienen ohne...

Weiterlesen

Hauchdünne Entscheidung: Franzose Sidney Dufresne drei Hundertstel vor Michael Jung

Stuttgart – Zuerst standen die 8.000 Zuschauer in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle, um in einer Schweigeminute der Opfer der Terroranschläge von Paris zu gedenken. Knapp zwei Minuten später standen sie vor Begeisterung erneut: Der Franzose Sidney Dufresne „flog“ auf seinem schon 16 Jahre alten Wallach Looping de Buissy über den Kurs des Indoor Derbys und gewann nach fehlerfreien 79.10 Sekunden...

Weiterlesen

Alexander Schill gewinnt beim Jump and Drive den Mercedes – Michael Jung wird Zweiter

Stuttgart – Zwei Baden-Württemberger kämpften um einen Mercedes-Benz A 180: Beim Jump and Drive zu Beginn des Großen Schauabends hatte am Ende der Ichenheimer Alexander Schill die Nase knapp vorn. Auf dem Holsteiner Wallach Latino blieb er in der beim Publikum sehr beliebten Kombination aus einem Parcours zu Pferd und einem Automobilslalom ebenso fehlerfrei wie am Steuer des Mercedes-Benz und...

Weiterlesen

Spannende Ritte am Mittwochnachmittag vor 6.400 Zuschauern – Favorit Markus Kölz siegte

Stuttgart – 6.400 Zuschauer kamen am Mittwochnachmittag zum Auftakt des 31. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS in die Hanns-Martin-Schleyer-Halle – und sie sahen in der Dressurprüfung und den zwei Springprüfungen der Baden-Württemberger gleich spannende und attraktive Ritte.

Weiterlesen

Nennungslisten: Who is Who der Weltelite – Olympiasieger, Welt- und Europameister

Stuttgart – Vor genau 30 Jahren fand in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle das erste Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS statt. In der Zwischenzeit hat sich der Event zum „Leuchtturm“ im Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt entwickelt und wird von vielen Reiterinnen und Reitern sowie unzähligen Fans als eines der besten Hallenturniere der Welt geschätzt. Vom 18. bis...

Weiterlesen

Portrait Marco Kutscher

Marco Kutscher (Foto: Bechert)

Marco Kutscher, in Norden (Ostfriesland) geboren, kam als Sechsjähriger durch seine Eltern zum Pferdesport. Die begannen in einem Verein zu reiten und nahmen ihn und seinen drei Jahre älteren Bruder Frank einfach mit. Die Brüder durchlebten das Vereinsleben mit Voltigieren, Jugendreiterzeit und allem, was dazu gehört. Bald kauften die Eltern ein Familienpferd, die Hannoveraner Stute Limone, mit...

Weiterlesen

Portrait Michael Brauchle

Michael Brauchle (Foto: Bechert)

Bei der EM in Aachen war er das „Team-Küken“ der deutschen Viererzug-Mannschaft – und am Ende stand er in der Einzelwertung ganz oben. Der 25-jährige Sportsoldat Michael Brauchle aus Lauchheim-Hülen wurde im August völlig überraschend Europameister. „Ich habe im Vorfeld überhaupt nicht an Gold gedacht“, kommentierte er seinen Erfolg nach dem Marathonfahren, das er als Bester der Konkurrenz...

Weiterlesen

Portrait: Isabell Werth

Sie ist die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt, sammelte bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften mehr als 30 Medaillen verschiedenster Farben zuletzt Team-Bronze bei der EM in Aachen), war Weltcup-Siegerin, gewann 20 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften und verzauberte nicht zuletzt seit mehr als 20 Jahren auch die Zuschauer in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Hier ließ...

Weiterlesen