Eidgenosse Pius Schwizer siegte am späten Donnerstagabend im Preis der Firma Walter solar

Stuttgart – Der Schweizer Mannschafts-Europameister von 2009, Pius Schwizer, gewann am späten Donnerstagabend beim 30. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS die Zeitspringprüfung um den Preis der Firma WALTER solar, die erste von zwei Qualifikationen für den MERCEDES GERMAN MASTER am Freitag.


Auf dem zwölf Jahre alten Wallach Armani The Gun CH lag er mit 62.64 Sekunden am Ende 25 Hundertstelsekunden vor dem dreimaligen Europameister Marco Kutscher (Bad Essen) und dessen Westfalen-Wallach Cornet's Cristallo (62.89). Dritter wurde der Ire Bertram Allen im Sattel von Belmonde, einem achtjährigen Wallach (64.03).

Auf den weiteren Plätzen folgten Martin Fuchs (Schweiz), Publikumsliebling Michael Jung (Horb am Neckar), die Deutsche Meisterin Eva Bitter (Bad Essen) und der Riesenbecker Ludger Beerbaum. Insgesamt waren 51 Reiterinnen und Reiter in dieser Zeitspringprüfung am Start.

Die zweite Qualifikation für das zweitwichtigste Springen des Pferdesport-Highlights in der Landeshauptstadt ist am Freitag (21. November) um 17.45 Uhr der Preis der Firma DIW Instandhaltung Ltd. & Co. KG. Nur die zwölf Besten aus beiden Qualifikationen sind abends um 22.15 Uhr im MERCEDES GERMAN MASTER startberechtigt.


News

Portrait: Isabell Werth

„Ich hatte keine Sonnenbrille dabei, hinter der ich meine Rührung verbergen konnte, denn mit Weihegold OLD in Göteborg dreimal ganz oben auf dem...

„Dressur-Königin“ Isabell Werth: Die erfolgreichste Reiterin der Welt aller Zeiten

Stuttgart – Dreimal Gold – auch bei den Europameisterschaften im August in Göteborg war Isabell Werth die überragende Dressurreiterin und das Maß...

Ticketverkauf hat begonnen – Premiere einer FEI Springprüfung mit Ponys in Stuttgart

Stuttgart – Reitsport der Weltklasse und attraktive Shows präsentiert das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS seit vielen Jahren. Bei...

Der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann wiederholt Erfolg im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Titel verteidigt: Als erst zweiter Reiter seit 2005, als Stuttgart erstmals Station des Weltcups wurde, konnte der Weltranglisten-Erste...

Abschied von Riexinger und Schmidt - 55.100 Reitsportfans beim 32. Reitturnier

Stuttgart – Das 32. STUTTGART GERMAN MASTERS geht mit dem Longines FEI World CupTM Jumping Großer Preis von Stuttgart – präsentiert von MERCEDES-BENZ,...

13 Mal GERMAN DRESSAGE MASTER: Isabell Werth gewinnt den Preis der Firma tisoware

Stuttgart – Einmalig Isabell! Zum 13. Mal gewann die erfolgreichste Reiterin der Welt, Isabell Werth, am Sonntag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle...

Deutlicher Sieg von Isabell Werth und „Gold- Pferd“ Weihegold OLD in der Weltcup-Kür

Stuttgart – Sechs Mal hatte Isabell Werth in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Dressur-Kür gewonnen. Beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART...