„Feier-Tage“ für Franziska Stieglmaier: Geburtstag und Sieg im Finale um den Piaff-Förderpreis

Stuttgart – Am Donnerstag feierte sie ihren 24. Geburtstag und wurde Dritte in der Einlaufprüfung, am Freitagmorgen gewann sie souverän das Finale des Piaff-Förderpreises um den Preis der Liselott Schindling Stiftung zur Förderung des Dressurreitsports: Für Franziska Stieglmaier (Roth) waren es zwei erfolgreiche und vor allem emotionale Tage beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS. Im Sattel ihres elfjährigen Bayern-Wallachs Lukas erhielt sie in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle vom Richtergremium 69.760 Prozentpunkte, damit verwies die Pferdewirtin aus Franken die Vorjahreszweite Juliette Piotrowski (Kaarst) auf den zweiten Platz (68.620). Die Gewinnerin des Piaff-Turniers im Juni in Balve stellte in Stuttgart den Oldenburger Wallach Sir Diamond vor. „Einfach gut reiten, der Rest kommt von alleine“ – diesen Rat von Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu (Sassenberg) habe sie beherzigt, erklärte die Siegerin ihren Erfolg. „Lukas und ich haben uns zusammen hochgearbeitet – und jetzt stehen wir hier“, strahlte Franziska Stieglmaier.


Die Bundestrainerin lobte die junge Reiterin: „Sie ist sehr konzentriert und ohne Fehler geritten und kann sehr stolz sein, denn sie hat ihr Pferd von jung an selbst ausgebildet.“ Jürgen Koschel (Hagen a.T.W.), der Cheftrainer der Perspektivgruppe Dressur, nannte den Piaff-Förderpreis „das Sprungbrett für eine internationale Karriere.“


News

Ticketverkauf hat begonnen – Premiere einer FEI Springprüfung mit Ponys in Stuttgart

Stuttgart – Reitsport der Weltklasse und attraktive Shows präsentiert das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS seit vielen Jahren. Bei...

Der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann wiederholt Erfolg im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Titel verteidigt: Als erst zweiter Reiter seit 2005, als Stuttgart erstmals Station des Weltcups wurde, konnte der Weltranglisten-Erste...

Abschied von Riexinger und Schmidt - 55.100 Reitsportfans beim 32. Reitturnier

Stuttgart – Das 32. STUTTGART GERMAN MASTERS geht mit dem Longines FEI World CupTM Jumping Großer Preis von Stuttgart – präsentiert von MERCEDES-BENZ,...

13 Mal GERMAN DRESSAGE MASTER: Isabell Werth gewinnt den Preis der Firma tisoware

Stuttgart – Einmalig Isabell! Zum 13. Mal gewann die erfolgreichste Reiterin der Welt, Isabell Werth, am Sonntag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle...

Deutlicher Sieg von Isabell Werth und „Gold- Pferd“ Weihegold OLD in der Weltcup-Kür

Stuttgart – Sechs Mal hatte Isabell Werth in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Dressur-Kür gewonnen. Beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART...

Ijsbrand Chardon düpiert Boyd Exell: Weltcup- Sieg und DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Aus dem „Windschatten“ zum Sieg: Der mehrmalige Welt- und Europameister Ijsbrand Chardon gewann am Samstagnachmittag beim 32....

Grand Prix um den Preis der Firma Stihl geht an Isabell Werth auf dem zehnjährigen Emilio

Stuttgart – Ihren zweiten Erfolg beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS feierte „Dressur-Königin“ Isabell Werth am Samstag in...