Knappes Ergebnis in der Dressur-Weltcup-Kür: Beatriz Ferrer-Salat hauchdünn vor Isabell Werth

Stuttgart – Exakt dieselbe Reihenfolge auf den ersten drei Plätzen wie am Freitag im Grand Prix gab es heute in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle im Reem Acra FEI World CupTM Dressage präsentiert von der Nürnberger Versicherungsgruppe. Die Spanierin Beatriz Ferrer-Salat gewann auf Delgado mit 83.300 Punkten vor „Dressur-Queen“ Isabell Werth (Rheinberg) im Sattel von Don Johnson FRH (82.975) und Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit dem diesjährigen Master-Hengst Unee BB (80.150).


Beatriz Ferrer-Salat, EM-Dritte in Aachen und 2004 in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle schon einmal Gewinnerin der Dressur-Kür, kommentierte ihren Vortrag mit den Worten: „Delgado war heute etwas wacher als gestern – das war sehr gut. Er zeigte super Pirouetten und Passagen.“ Weiter bilanzierte sie: „Wir hatten einen kleinen Fehler in den Galoppwechseln, weil ich etwas hinter der Musik her geritten bin – aber ich bin sehr stolz auf mein Pferd.“ 

Isabell Werth, die mit lediglich 0.325 Punkten Rückstand auf dem zweiten Platz landete, war dennoch sehr zufrieden mit ihrem Pferd: „Johnny war super. Es war eine Herausforderung, sich mit Beatriz zu messen“. Dr. Dietrich Plewa, der Richter bei C, ergänzte: „Beide Reiterinnen war gleichwertig, die Plätze eins und zwei hätten auch getauscht sein können.“ 

„Ich war noch etwas unsicher, weil ich eine neue Kür präsentierte, aber ich hatte ein sehr gutes Gefühl“, zeigte sich auch Jessica von Bredow-Werndl zufrieden, „es war ein guter Ritt, aber nicht mein bester.“


News

Ticketverkauf hat begonnen – Premiere einer FEI Springprüfung mit Ponys in Stuttgart

Stuttgart – Reitsport der Weltklasse und attraktive Shows präsentiert das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS seit vielen Jahren. Bei...

Der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann wiederholt Erfolg im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Titel verteidigt: Als erst zweiter Reiter seit 2005, als Stuttgart erstmals Station des Weltcups wurde, konnte der Weltranglisten-Erste...

Abschied von Riexinger und Schmidt - 55.100 Reitsportfans beim 32. Reitturnier

Stuttgart – Das 32. STUTTGART GERMAN MASTERS geht mit dem Longines FEI World CupTM Jumping Großer Preis von Stuttgart – präsentiert von MERCEDES-BENZ,...

13 Mal GERMAN DRESSAGE MASTER: Isabell Werth gewinnt den Preis der Firma tisoware

Stuttgart – Einmalig Isabell! Zum 13. Mal gewann die erfolgreichste Reiterin der Welt, Isabell Werth, am Sonntag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle...

Deutlicher Sieg von Isabell Werth und „Gold- Pferd“ Weihegold OLD in der Weltcup-Kür

Stuttgart – Sechs Mal hatte Isabell Werth in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Dressur-Kür gewonnen. Beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART...

Ijsbrand Chardon düpiert Boyd Exell: Weltcup- Sieg und DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Aus dem „Windschatten“ zum Sieg: Der mehrmalige Welt- und Europameister Ijsbrand Chardon gewann am Samstagnachmittag beim 32....

Grand Prix um den Preis der Firma Stihl geht an Isabell Werth auf dem zehnjährigen Emilio

Stuttgart – Ihren zweiten Erfolg beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS feierte „Dressur-Königin“ Isabell Werth am Samstag in...