Mexikos Alberto Michan Halbinger gewinnt den Preis der DIW Instandhaltung und ist beim MERCEDES GERMAN MASTER am Abend dabei

Stuttgart – Der Olympia-Fünfte von London, Alberto Michan Halbinger, gewann am Freitag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den Preis der Firma DIW Instandhaltung GmbH. Bei der zweiten Qualifikation für den MERCEDES GERMAN MASTER am späteren Abend war der Mexikaner auf dem 13-jährigen Hengst Camilo LS La Silla in fehlerfreien 61.84 Sekunden der Schnellste.


Auf den Plätzen folgten Reed Kessler (USA), die am Donnerstag die erste Qualifikation gewonnen hatte, im Sattel von Charity, einer zehnjährigen, in Westfalen gezogene Stute (0/63.98), und Douglas Lindelöw. Der Schwede und sein Holsteiner Wallach Casello qualifizierten sich in 64.22 Sekunden ohne Abwurf als 12. der Qualifikation gerade noch für den Höhepunkt des Abends, den MERCEDES GERMAN MASTER. Nur die zwölf Besten aus den beiden Qualifikationsspringen am Donnerstag und Freitag sind für diese zweitwichtigste Springprüfung des Turniers in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle startberechtigt. 

Außer den bereits Genannten qualifizierten sich Malin Baryard-Johnsson (Schweden), Ludger Beerbaum (Riesenbeck), Penelope Leprevost (Frankreich), Felix Haßmann (Lienen), Alexander Hinz (Diepholz), John Whitaker (Großbritannien), Christian Ahlmann (Marl), Kevin Staut (Frankreich) und Marco Kutscher (Bad Essen).

 

 


News

Ticketverkauf hat begonnen – Premiere einer FEI Springprüfung mit Ponys in Stuttgart

Stuttgart – Reitsport der Weltklasse und attraktive Shows präsentiert das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS seit vielen Jahren. Bei...

Der Weltranglisten-Erste Christian Ahlmann wiederholt Erfolg im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Titel verteidigt: Als erst zweiter Reiter seit 2005, als Stuttgart erstmals Station des Weltcups wurde, konnte der Weltranglisten-Erste...

Abschied von Riexinger und Schmidt - 55.100 Reitsportfans beim 32. Reitturnier

Stuttgart – Das 32. STUTTGART GERMAN MASTERS geht mit dem Longines FEI World CupTM Jumping Großer Preis von Stuttgart – präsentiert von MERCEDES-BENZ,...

13 Mal GERMAN DRESSAGE MASTER: Isabell Werth gewinnt den Preis der Firma tisoware

Stuttgart – Einmalig Isabell! Zum 13. Mal gewann die erfolgreichste Reiterin der Welt, Isabell Werth, am Sonntag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle...

Deutlicher Sieg von Isabell Werth und „Gold- Pferd“ Weihegold OLD in der Weltcup-Kür

Stuttgart – Sechs Mal hatte Isabell Werth in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Dressur-Kür gewonnen. Beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART...

Ijsbrand Chardon düpiert Boyd Exell: Weltcup- Sieg und DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Aus dem „Windschatten“ zum Sieg: Der mehrmalige Welt- und Europameister Ijsbrand Chardon gewann am Samstagnachmittag beim 32....

Grand Prix um den Preis der Firma Stihl geht an Isabell Werth auf dem zehnjährigen Emilio

Stuttgart – Ihren zweiten Erfolg beim 32. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS feierte „Dressur-Königin“ Isabell Werth am Samstag in...