Jur Vrieling holt sich den Preis des EASY TICKET SERVICE und qualifiziert sich für den MERCEDES GERMAN MASTER

Stuttgart – Der Niederländer Jur Vrieling gewann beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS am Freitagabend die zweite Qualifikation zum MERCEDES GERMAN MASTER. Auf der zehn Jahre alten Holsteiner Stute Zypern war er nach einem fehlerfreien Ritt nach 58.98 Sekunden im Ziel. Publikumsliebling und Vielseitigkeits-Champion Michael Jung (Horb) bewies gegen die internationalen Springspezialisten sein Klasse und kam mit fischerSolution, einer achtjährigen Westfalen-Stute, auf Rang zwei (0/59.22), gefolgt von Robert Whitaker (GBR) und dem Holsteiner Wallach Catwalk. Der Neffe des großen John Whitaker wurde von „Gold-Jung“ um zwei Hundertstel auf den dritten Platz verdrängt (0/59.24).


Jur Vrieling mit Zypern


Für den um 22.15 Uhr beginnenden MERCEDES GERMAN MASTER, die zweitwichtigste Springprüfung des Turnier in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle, haben sich außer Vrieling und Jung noch folgende zehn Reiterinnen und Reiter qualifiziert: Simone Blum (Zolling), Philipp Weishaupt (Riesenbeck), Henrik von Eckermann (Schweden), Felix Haßmann (Lienen), Marcel Marschall (Altheim), Eduardo Alvarez Aznar (Spanien), Pénélope Leprevost (Frankreich), Kevin Staut (Frankreich), Nicola Phillipaerts (Belgien) und Marcus Ehning (Borken).


Vormerken: 36. STUTTGART GERMAN MASTERS 2020

11. - 15. November 2020 (ICS-Kalendereintrag)

Einfach auf den Link klicken und das 36. STUTTGART GERMAN MASTERS ist schon mal im Kalender.

Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

„Wiederholungstäter“ im Weltcup-Springen: Pieter Devos erneut Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Über seine gelungene Titelverteidigung auf demselben Pferd wie schon 2018 – dem 14-jährigen holländischen Wallach Apart – freute sich am...

Hervorragender Sport und eine tolle Atmosphäre 55.000 Zuschauer erleben Reitsport der Extraklasse

Stuttgart – Das 35. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS hat einmal mehr „hervorragenden Reitsport der Extraklasse mit überraschenden...

„So macht Reiten richtig Spaß“: Isabell Werth gewinnt zum 16. Mal den Titel „GERMAN DRESSAGE MASTER“

Stuttgart – Zum siebten Mal in Folge und zum insgesamt 16. Mal sicherte sich Isabell Werth (Rheinberg) am Sonntag zum Abschluss des 35....

Jessica von Bredow-Werndl “tanzt” sich in Führung: In der Grand Prix Kür und in der Weltcup-Qualifikation

Stuttgart – Jessica von Bredow-Werndl (88.440 Prozentpunkte) vor Isabell Werth (87.240) und Helen Langehanenberg (83.735): In dieser Reihenfolge kamen...

John McEntee Sieger in der FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Große Kulisse für die Pony-Reiter: Der Ire John McEntee gewann am Samstagnachmittag die FEI Jumping Ponies Trophy um den Preis der Firma...

Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal das Weltcup-Fahren um den DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum siebten Mal gewann der aktuelle Weltmeister Boyd Exell (Australien) in der mit 7.900 begeisterten Zuschauern besetzten...

Lisa Müller überrascht mit ihrem hochverdienten Sieg im klassischen Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – Wer hätte das gedacht: Lisa Müller, die für den RFV Hachinger Tal reitet, sicherte sich am Samstagfrüh beim 35. Internationalen...