Portrait: Dorothee Schneider

Dorothee Schneider wurde in eine Pferdefamilie hinein geboren und lernte bei ihrem Vater, selbst Reiter bis zur schweren Klasse, Richter bis Grand-Prix-Niveau und Pferdezüchter mit Leib und Seele, das Reiten. Nach dem Abitur wollte sie zunächst Tierärztin werden, begann dann aber eine Lehre als Bankkauffrau. „Ich wollte das wirtschaftliche Know-how für eine spätere Selbständigkeit erlernen“, sagt die 49-Jährige.


17. Februar 1969

Framersheim

Nach Abschluss der Banklehre schloss sie eine Lehre zur Pferdewirtin mit Schwerpunkt Zucht und Haltung und 1994 die Prüfung zur Pferdewirtschaftsmeisterin an. Als Seiteneinsteigerin legte sie noch die Bereiterprüfung und 1996 die Meisterprüfung ab. Um die Besamungsstation auf dem Familiengestüt betreuen zu können, absolvierte sie noch die Ausbildung zur Besamungswartin. 2000 übernahm Dorothee Schneider die elterliche Gestüts- und Reitanlage Sankt Stephan in Framersheim. 

Das Erfolgskonto von Dorothee Schneider weist rund 1.000 Platzierungen und über 330 Siege in schweren Dressuren bis internationalen Grand-Prix-Prüfungen auf. Höhepunkte sind ihre Championatserfolge bis hin zum Olympischen Teamsilber (London 2012), dem Olympiasieg mit der deutschen Equipe in Rio 2016 und die Deutsche Meisterschaft in der Kür 2016. 

„Zu meinen wichtigsten Lehrmeistern zähle ich meinen Vater sowie Klaus Balkenhol, Holger Schmezer, Jan Bemelmans, Michael Rasch und Hans Riegler“, zählt sie zurückblickend auf. „Ihnen, meiner Familie und meinem Team bin ich ebenso dankbar wie meinen Pferdebesitzern und Sponsoren – sie alle garantieren mit ihrem Engagement, dass ich den für mich schönsten Beruf der Welt ausüben darf!“

Sie hat sich als Autodidaktin aber sehr viel auch selbst beigebracht: „Mich fasziniert die Zusammenarbeit mit dem Pferd, die ständige Herausforderung, Probleme zu lösen und jeden Tag aufs Neue daran zu arbeiten, dass sich die Pferde wohlfühlen und ihr Bestes geben können.“

Größte Erfolge

2018

Weltmeisterin Mannschaft Weltreiterspiele in Tryon (USA)

2017

Bronze Deutsche Meisterschaft Grand Prix Kür in Balve

2016

Olympiasiegerin Mannschaft in Rio, Dritte Grand Prix und Grand Prix Special
Weltmeisterin junge Dressurpferde der Siebenjährigen auf Sezuan
Deutsche Meisterin Grand Prix Kür in Balve

2015

Weltmeisterin junge Dressurpferde der Sechsjährigen auf Sezuan
Sieg Grand Prix Special Munich Indoors

2014

Weltmeisterin junge Dressurpferde der Fünfjährigen auf Sezuan
Sieg Grand Prix und Grand Prix Kür CDI**** in Graz (Österreich)

2012

Olympia-Zweite Mannschaft in London


VORMERKEN: 35. STUTTGART GERMAN MASTERS 2019

13. - 17. November 2019 (ICS-Kalendereintrag)

Einfach auf den Link klicken und das STUTTGART GERMAN MASTERS ist schon mal im Kalender

Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Belgier Pieter Devos Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Das war ein spannender und würdiger Abschluss des 34. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS: Vor 6.500 begeisterten...

“Ein Turnier der Top-Klasse” – mehr als 55.000 Zuschauer beim 34. GERMAN MASTERS

Stuttgart –Mit dem Longines FEI Jumping World CupTM um den Großer Preis von Stuttgart mit MERCEDES-BENZ, WALTER solar und der BW-Bank geht am heutigen...

Das ist einmalig: Isabell Werth wird zum 15. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Es ist ihr sechster Sieg in Folge beim GERMAN DRESSAGE MASTER und ihr 15. Titel insgesamt: Mit deutlichem Abstand siegte Isabell Werth...

Isabell Werth zum dritten Mal in Folge Siegerin in der Weltcup-Kür von Stuttgart

Stuttgart – Bereits zum neunten Mal gewann Isabell Werth (Rheinberg) in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Grand Prix Kür – davon zum dritten Mal in...

Enge Entscheidung im DB SCHENKER GERMAN MASTER: Ijsbrand Chardon gewinnt die Weltcup-Prüfung im Fahren

Stuttgart – Zum dritten Mal nach 2007 und 2016 gewann der Niederländer Ijsbrand Chardon beim Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in...

Isabell Werth gewinnt auch den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – „Isabells Erfolge in Stuttgart“ – Klappe die zweite: Zweiter Start, zweiter Sieg für die erfolgreichste Reiterin aller Zeiten.

Pius Schwizer MERCEDES GERMAN MASTER 2018

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2011 sicherte sich der Schweizer Pius Schwizer am späten Freitagabend vor 7.700 Zuschauern in der...