Portrait: Lea-Sophia Gut

Gut, besser, Lea-Sophia Gut: Der Name ist Programm. Die noch 14-jährige Oberschwäbin ist die beste Ponyreiterin Deutschlands. Zweimal wurde sie Deutsche Meisterin, zweimal Süddeutsche Meisterin und viermal in Folge Landesmeisterin von Baden-Württemberg. Sie gehört dem Bundesperspektivkader an und ritt erstmals 2016 bei einem Turnier in Frankreich für Deutschland


10. Oktober 2002

Biberach

Bereits im Alter von vier Jahren startete Lea-Sophia Gut in ihrer ersten Prüfung bei einem Reitturnier in der Region. Mit gerade einmal elf Jahren gewann die in Biberach wohnhafte und für den RV Sulmingen antretende Nachwuchsreiterin ihr erstes Pony-M-Springen. 2014, 2015, 2016 und 2017 wurde sie Landesmeisterin der Ponyreiter in Baden-Württemberg. Mittlerweile weist Lea-Sophia Gut auch auf Großpferden zahlreiche Siege und Platzierungen bis zur Klasse S* auf. Zudem kann sie auf einige internationale Platzierungen zurückblicken.

Größte Erfolge:

2017
Deutsche Meisterin Pony
Süddeutsche Meisterin Pony Einzel und Mannschaft
Baden-Württembergische Meisterin Pony und Junioren 

2016
Erster internationaler Auftritt für Deutschland
Deutsche Meisterin Pony
Süddeutsche Meisterin Pony
Baden-Württembergische Meisterin Pony

2015
Dritte beim Deutschen Hallenchampionat
Dritte Süddeutsche Meisterschaften Pony
Baden-Württembergische Meisterin Pony
Erfolgreichste Ponyreiterin S&G Goldstadt Cup Pforzheim
Berufung in den Bundesperspektivkader

2014
Süddeutsche Mannschaftsmeisterin Pony
Baden-Württembergische Meisterin Pony und Junioren 


Vormerken

Die 34. STUTTGART GERMAN MASTERS vom 14. - 18. November 2018

>> ICS-Kalendereintrag (jetzt schon mal im Kalender eintragen)

News

Ein Schweizer war der Schnellste! Olympiasieger Steve Guerdat gewinnt den Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – „Hopp Schwyz!“ Als erster Schweizer in der Geschichte des Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS gewann Steve Guerdat am...

Hochklassiger Reitsport bei den 33. STUTTGART GERMAN MASTERS – 55.700 Zuschauer an fünf Tagen

Stuttgart – Nach fünf stimmungsvollen Turniertagen gehen die 33. STUTTGART GERMAN MASTERS mit dem Longines FEI World CupTM Jumping um den Großer Preis...

Isabell Werth: Zum 14. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – „Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder, das ist zu schön um wahr zu sein…“, sang schon Lilian Harvey (1931, „Der Kongress tanzt“)....

Portugiesin triumphiert bei FEI Ponies Jumping Trophy

Stuttgart – Die Portugiesin Molly Hughes Bravo sicherte sich am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den Sieg in der...

Zum achten Mal gewinnt Isabell Werth die Dressur-Kür

Stuttgart – Mit einem deutlichen Vorsprung gewann am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS die Weltranglisten-Erste in...

„Sixpack“ für den Australier Boyd Exell beim FEI Weltcup in der Schleyer-Halle

Stuttgart – Jetzt ist das halbe Dutzend voll: Zum sechsten Mal nach 2009, 2010, 2012, 2014 und 2015 sicherte sich der Australier Boyd Exell am...

Isabell zum Zweiten: „Dressur-Königin“ Werth gewinnt auch den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – Bereits zum zweiten Mal konnte sich Isabell Werth am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der...