Portugiesin triumphiert bei FEI Ponies Jumping Trophy

Stuttgart – Die Portugiesin Molly Hughes Bravo sicherte sich am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den Sieg in der erstmals ausgetragenen FEI Ponies Jumping Trophy um den Preis der Firma Ensinger Mineral-Heilquellen GmbH. Carrickaduff Pet, ihre neunjährige Stute, trug sie im Stechen der acht „Nuller“ aus dem Umlauf in erneut fehlerfreien 29.51 Sekunden zum Erfolg, nachdem das Paar am Freitag in der Einlaufprüfung bereits Dritter geworden war.


Molly Hughes Bravo mit Carrickaduff Pet


Molly Hughes Bravo mit Carrickaduff Pet


Molly Hughes Bravo mit Carrickaduff Pet


Den zweiten Platz in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle belegte Nicole Lockhead Anderson (GBR) im Sattel des achtjährigen Wallachs Gangnam Style (0/31.03), gefolgt von der Irin Abbie Sweetnam und Dynamite Spartacus (31.57). Beste Deutsche war auf Rang fünf Milja Esser (Wipperfürth) und ihre Holsteiner Stute Antine (4/31.60). Die 15-jährige Lea-Sophia Gut aus Biberach hatte im Umlauf einen Abwurf zu verzeichnen und kam auf dem schon 19 Jahre alten Wallach Salvador auf den elften Platz (4/63.16). 

„Wir stehen mit dieser Serie erst am Anfang, aber ich denke, er war erfolgreich. Hier sind ein paar Nationen am Start, die uns zeigen, wie Ponysport sein kann, zum Beispiel die Iren. Sie scheuen nicht den Vergleich mit anderen Equipen, um dazuzulernen. Hier bei uns fand die letzte Qualifikation für das Finale nach Weihnachten in Mechelen statt. Es ist zwar noch nicht beschlossen, aber ich denke, dass wir das im nächsten Jahr wiederholen werden“, so das Fazit von Andreas Krieg, dem für den Springsport verantwortlichen Turnierleiter.


Vormerken

Die 34. STUTTGART GERMAN MASTERS vom 14. - 18. November 2018

>> ICS-Kalendereintrag (jetzt schon mal im Kalender eintragen)

News

Ein Schweizer war der Schnellste! Olympiasieger Steve Guerdat gewinnt den Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – „Hopp Schwyz!“ Als erster Schweizer in der Geschichte des Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS gewann Steve Guerdat am...

Hochklassiger Reitsport bei den 33. STUTTGART GERMAN MASTERS – 55.700 Zuschauer an fünf Tagen

Stuttgart – Nach fünf stimmungsvollen Turniertagen gehen die 33. STUTTGART GERMAN MASTERS mit dem Longines FEI World CupTM Jumping um den Großer Preis...

Isabell Werth: Zum 14. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – „Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder, das ist zu schön um wahr zu sein…“, sang schon Lilian Harvey (1931, „Der Kongress tanzt“)....

Portugiesin triumphiert bei FEI Ponies Jumping Trophy

Stuttgart – Die Portugiesin Molly Hughes Bravo sicherte sich am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den Sieg in der...

Zum achten Mal gewinnt Isabell Werth die Dressur-Kür

Stuttgart – Mit einem deutlichen Vorsprung gewann am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS die Weltranglisten-Erste in...

„Sixpack“ für den Australier Boyd Exell beim FEI Weltcup in der Schleyer-Halle

Stuttgart – Jetzt ist das halbe Dutzend voll: Zum sechsten Mal nach 2009, 2010, 2012, 2014 und 2015 sicherte sich der Australier Boyd Exell am...

Isabell zum Zweiten: „Dressur-Königin“ Werth gewinnt auch den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – Bereits zum zweiten Mal konnte sich Isabell Werth am Samstag beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der...