Andy Witzemann holt sich BW-Bank-Hallenchampionat

Stuttgart – Beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS war die Hanns-Martin-Schleyer-Halle am Donnerstagabend mit 7.100 Zuschauern gut besucht. Bereits tagsüber sahen 2.600 Reitsportfans zwei Dressur- und zwei Springprüfungen. Höhepunkt war das BW-Bank-Hallenchampionat. Für diese inoffizielle Landesmeisterschaft unter dem Hallendach mussten sich die Finalteilnehmer bei vier verschiedenen Turnieren den Sommer über qualifizieren und am Ende waren 26 Teilnehmer startberechtigt.


Andy Witzemann


Andy Witzemann


In dem mit zehn Reitern besetzten Stechen ließ nach einer souveränen Runde auf dem neunjährigen Hannoveraner-Wallach Prinz dann der Winterlinger Andy Witzemann in fehlerfreien 39,57 Sekunden die Konkurrenz hinter sich. Im vorigen Jahr noch Dritter, freute sich der Sieger umso mehr: „Ich habe gehofft, dass es klappt. Platziert war ich ja schon einmal. Dieses Jahr sprang Prinz unglaublich gut!“ Überaus begeistert zeigte sich auch Stefan Schütz von der BW-Bank: „Da sitzt einer auf dem Pferd, der es einfach wissen will.“ Zweite wurde nach 40,69 Sekunden ohne Abwurf Tina Deuerer (Bretten) vor Barbara Steurer-Collee (Alpirsbach/44,78) und Mario Walter (Killingen), der bei 41,13 Sekunden einen „Klotz“ zu verzeichnen hatte.


Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

„Wiederholungstäter“ im Weltcup-Springen: Pieter Devos erneut Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Über seine gelungene Titelverteidigung auf demselben Pferd wie schon 2018 – dem 14-jährigen holländischen Wallach Apart – freute sich am...

Hervorragender Sport und eine tolle Atmosphäre 55.000 Zuschauer erleben Reitsport der Extraklasse

Stuttgart – Das 35. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS hat einmal mehr „hervorragenden Reitsport der Extraklasse mit überraschenden...

„So macht Reiten richtig Spaß“: Isabell Werth gewinnt zum 16. Mal den Titel „GERMAN DRESSAGE MASTER“

Stuttgart – Zum siebten Mal in Folge und zum insgesamt 16. Mal sicherte sich Isabell Werth (Rheinberg) am Sonntag zum Abschluss des 35....

Jessica von Bredow-Werndl “tanzt” sich in Führung: In der Grand Prix Kür und in der Weltcup-Qualifikation

Stuttgart – Jessica von Bredow-Werndl (88.440 Prozentpunkte) vor Isabell Werth (87.240) und Helen Langehanenberg (83.735): In dieser Reihenfolge kamen...

John McEntee Sieger in der FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Große Kulisse für die Pony-Reiter: Der Ire John McEntee gewann am Samstagnachmittag die FEI Jumping Ponies Trophy um den Preis der Firma...

Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal das Weltcup-Fahren um den DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum siebten Mal gewann der aktuelle Weltmeister Boyd Exell (Australien) in der mit 7.900 begeisterten Zuschauern besetzten...

Lisa Müller überrascht mit ihrem hochverdienten Sieg im klassischen Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – Wer hätte das gedacht: Lisa Müller, die für den RFV Hachinger Tal reitet, sicherte sich am Samstagfrüh beim 35. Internationalen...