BW-Bank Hallenchampionat: Markus Kölz als letzter Starter im Stechen zum Sieg

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2013 gewann Markus Kölz (Winnenden) das BW-Bank Hallenchampionat, die inoffizielle Landesmeisterschaft der Springreiter unter dem Hallendach. In einem spannenden Stechen der neun Fehlerfreien aus dem Umlauf unterbot der 37-Jährige vor 7.100 Zuschauern in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle den bis dahin führenden fünfmaligen Champion Timo Beck (Kehl) um mehr als eine Sekunde und holte sich im Sattel von Etiche de Fribois in 40.93 Sekunden den Sieg.


Timo Beck und sein zehnjähriger Hengst Habicht CR wurden Zweite (42.08), knapp dahinter folgte als beste Amazone Tina Deuerer (Pforzheim) und ihr Holsteiner Hengst Chanoc (42.20).

„Im Umlauf hat mein Wallach auf dem Weg zur Dreifachen ein Eisen verloren, da war kurz der Rhythmus raus“, zog der Profireiter sein Fazit. In der Pause zum Stechen konnte der Hufschmied das Problem lösen, „und meine Position als letzter Starter kam mir da sehr gelegen – meine Strategie ist super aufgegangen.“ Auf Gotthilf Riexingers scherzhaften Vorwurf, „die Männer hätten der Dame schon den Vorrang lassen können“, konterte der Sieger: „Ich bin schon ein Gentleman, aber da Timo bereits vorne war, musste ich keine Rücksicht mehr auf Tina nehmen.“

Stefan Schütz, der Pressesprecher der BW-Bank, gratulierte dem Sieger herzlich: „Es war sehr spannend und es hat Spaß gemacht, zuzuschauen, wie Markus reitet“. Abschließend lobte Stefan Schütz den Turnierleiter: „Kompliment an Gotthilf Riexinger, dass er es immer wieder versteht, ein so attraktives Turnier zu machen.“


Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Turnier-Botschafter Michael Jung aus Horb peilt zum Auftakt seinen neunten Erfolg im Indoor Derby an

Stuttgart – Endlich ist es wieder soweit: Zwei Jahre lang fiel das Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS pandemiebedingt aus, jetzt ist...

„Wiederholungstäter“ im Weltcup-Springen: Pieter Devos erneut Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Über seine gelungene Titelverteidigung auf demselben Pferd wie schon 2018 – dem 14-jährigen holländischen Wallach Apart – freute sich am...

Hervorragender Sport und eine tolle Atmosphäre 55.000 Zuschauer erleben Reitsport der Extraklasse

Stuttgart – Das 35. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS hat einmal mehr „hervorragenden Reitsport der Extraklasse mit überraschenden...

„So macht Reiten richtig Spaß“: Isabell Werth gewinnt zum 16. Mal den Titel „GERMAN DRESSAGE MASTER“

Stuttgart – Zum siebten Mal in Folge und zum insgesamt 16. Mal sicherte sich Isabell Werth (Rheinberg) am Sonntag zum Abschluss des 35....

Jessica von Bredow-Werndl “tanzt” sich in Führung: In der Grand Prix Kür und in der Weltcup-Qualifikation

Stuttgart – Jessica von Bredow-Werndl (88.440 Prozentpunkte) vor Isabell Werth (87.240) und Helen Langehanenberg (83.735): In dieser Reihenfolge kamen...

John McEntee Sieger in der FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Große Kulisse für die Pony-Reiter: Der Ire John McEntee gewann am Samstagnachmittag die FEI Jumping Ponies Trophy um den Preis der Firma...

Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal das Weltcup-Fahren um den DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum siebten Mal gewann der aktuelle Weltmeister Boyd Exell (Australien) in der mit 7.900 begeisterten Zuschauern besetzten...