Isabell Werth gewinnt auch den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – „Isabells Erfolge in Stuttgart“ – Klappe die zweite: Zweiter Start, zweiter Sieg für die erfolgreichste Reiterin aller Zeiten.



Pflegerin Steffi Wiegard vertritt Isabell Werth, welche zu einer Ehrung nach Osnabrück fliegen musste


Pflegerin Steffi Wiegard vertritt Isabell Werth, welche zu einer Ehrung nach Osnabrück fliegen musste


Auf dem 12-jährigen Westfalen-Wallach Emilio, mit dem sie in der Weltrangliste den dritten Rang belegt, sicherte sich Isabell Werth (Rheinberg) am vorletzten Tag beim 34. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS den FEI Dressur Grand Prix um den Preis der Firma Stihl. Bei dieser Qualifikation zum Grand Prix Special am Sonntag wurde das Paar vom internationalen Richtergremium mit 77.739 Prozentpunkten bewertet. Dafür gab es die goldene Schleife und 3.000 Euro Preisgeld. Die „Dressur-Königin“ hatte sich bereits am Freitag im Grand Prix der Kür-Tour durchgesetzt. 

Zweite in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle wurde Team-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) auf der in Holland gezogenen 14-jährigen Stute Zaire (74.457). Auch die drittplazierte Dorothee Schneider (Framersheim) stand bei den Weltreiterspielen im September in Tryon auf dem obersten Treppchen in der Mannschaftswertung. In Stuttgart ritt sie den zehn Jahre alten Hannoveraner Wallach Faustus und kam auf 73.413 Prozent.



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...