Lisa-Maria Klössinger Siegerin im Piaff Förderpreis

Stuttgart – Zwei überzeugende Vorstellungen, zwei souveräne Siege: Lisa-Maria Klössinger (Landshut) gewann beim 33. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS am Donnerstag und Freitag die Einlaufprüfung und das Finale des Piaff-Förderpreises um den Preis der Liselott Schindling Stiftung zur Förderung des Dressurreitsports.


Lisa-Maria Klössinger - FBW Daktari


Lisa-Maria Klössinger - FBW Daktari


FBW Daktari


Auf dem in Baden-Württemberg gezogenen 12-jährigen Wallach FBW Daktari hielt die zweimalige U25-Europameisterin an beiden Tagen die Konkurrenz in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Schach. 72.511 Prozentpunkte am Donnerstag, 72.140 Punkte am Freitag – an diese Wertungen kam niemand heran. „Bisher habe ich nicht so viele Grand Prix geritten, heute war es für mich wichtig, Sicherheit zu kriegen, das konnten wir zeigen“, so die glückliche Siegerin.

Zweite im Finale wurde – wie schon am Tag zuvor – Florine Kienbaum (LZuRV Bergische Höhen) mit dem Hannoveraner Wallach Doktor Schiwago (69.060) vor Maire Carolin Beuth (Friesoythe) im Sattel des Trakehner-Wallachs Hofglanz (68.800). Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu zeigte sich sehr zufrieden mit dem Niveau des Reitens. „Wir hatten wieder ein wunderbares Finale in Stuttgart, aus dieser Reihe sind schon einige Olympiareiter erwachsen.“ Sebastian Heinze, U25-Bundestrainer Dressur: „Wir sind sehr gespannt, wie der Weg von Lisa-Maria und ihrem Daktari weitergeht.“ 


Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

„Wiederholungstäter“ im Weltcup-Springen: Pieter Devos erneut Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Über seine gelungene Titelverteidigung auf demselben Pferd wie schon 2018 – dem 14-jährigen holländischen Wallach Apart – freute sich am...

Hervorragender Sport und eine tolle Atmosphäre 55.000 Zuschauer erleben Reitsport der Extraklasse

Stuttgart – Das 35. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS hat einmal mehr „hervorragenden Reitsport der Extraklasse mit überraschenden...

„So macht Reiten richtig Spaß“: Isabell Werth gewinnt zum 16. Mal den Titel „GERMAN DRESSAGE MASTER“

Stuttgart – Zum siebten Mal in Folge und zum insgesamt 16. Mal sicherte sich Isabell Werth (Rheinberg) am Sonntag zum Abschluss des 35....

Jessica von Bredow-Werndl “tanzt” sich in Führung: In der Grand Prix Kür und in der Weltcup-Qualifikation

Stuttgart – Jessica von Bredow-Werndl (88.440 Prozentpunkte) vor Isabell Werth (87.240) und Helen Langehanenberg (83.735): In dieser Reihenfolge kamen...

John McEntee Sieger in der FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Große Kulisse für die Pony-Reiter: Der Ire John McEntee gewann am Samstagnachmittag die FEI Jumping Ponies Trophy um den Preis der Firma...

Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal das Weltcup-Fahren um den DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum siebten Mal gewann der aktuelle Weltmeister Boyd Exell (Australien) in der mit 7.900 begeisterten Zuschauern besetzten...

Lisa Müller überrascht mit ihrem hochverdienten Sieg im klassischen Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – Wer hätte das gedacht: Lisa Müller, die für den RFV Hachinger Tal reitet, sicherte sich am Samstagfrüh beim 35. Internationalen...