Matthias Alexander Rath sichert sich Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – „Ich bin seit 15 Jahren mal wieder hier in Stuttgart, und die GERMAN MASTERS sind ein tolles Turnier“, strahlte der 38-jährige Matthias Alexander Rath. Am Samstagfrüh gewann er den Dressur-Grand-Prix der klassischen Tour um den Preis der Firma Stihl. Auf Destacado FRH, seinem neun Jahre alten Hannoveraner Hengst, sicherte sich der Frankfurter beim 36. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Qualifikation zum Grand Prix Special am morgigen Sonntagvormittag (9.30 Uhr). „Stuttgart ist ein tolles Turnier, und es hat großen Spaß gemacht, hier zu reiten. Jetzt freue ich mich schon auf den morgigen Special.“


Mit 74.174 Prozentpunkten verwies Rath heute die Sassenbergerin Carina Scholz, die ihre 13-jährige Oldenburger Stute Soiree d‘Amour OLD gesattelt hatte, auf den zweiten Platz (72.413). Dritte wurde Jasmin Schaudt (Albstadt), Ehefrau von Mannschafts-Olympiasieger (1996 und 2004) Martin Schaudt, deren 12 Jahre alter Wallach aus Hannoveraner Zucht, Fano, 72.130 Prozent erhielt.

Pech hatte kurz vor ihrem Start Favoritin Isabell Werth (Rheinberg): Die erfolgreichste Reiterin aller Zeiten musste kurzfristig zurückziehen, weil sich ihr 16-jähriger Westfalen-Wallach Emilio in der Abreitehalle leicht vertreten hatte.



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Weltverband FEI hat für 2025 erneut drei Weltcup-Qualifikationen nach Stuttgart vergeben

Stuttgart – Die Post aus Lausanne ist unterzeichnet von der Generalsekretärin des Weltverbandes FEI, Sabrina Ibáñez. Und die löste beim...

Auch 2024 kommt die Weltelite nach Stuttgart – Kartenvorverkauf startet am 2. Mai

Stuttgart – „Startglocke“ zum Kartenvorverkauf für das beliebte Pferdesport-Highlight im NeckarPark: Ab Donnerstag, 2. Mai 2024, können die...

Einer Wildcard sei Dank: Kevin Staut Sieger im Großen Preis von Stuttgart mit BW-Bank und WALTER solar

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2012 gewann der Franzose Kevin Staut mit seinem zehnjährigen Hengst Beau de Laubry Z den Großen Preis von Stuttgart...

„Ein herausragendes Turnier mit einer großartigen Kulisse“ Mehr als 53.500 Reitfans feiern in der Schleyer-Halle

Stuttgart – Mit dem Longines FEI Jumping World CupTM um den Großer Preis von Stuttgart mit BW-Bank und WALTER solar geht am heutigen Sonntag das

37....

„Einge-Stihl-t“: Vierter Start in Stuttgart – vierter Sieg Isabell Werth zum 17. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Bereits zum 17. Mal heißt der GERMAN DRESSAGE MASTER in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle Isabell Werth! Die mehrmalige Olympiasiegerin,...

Toller Abschluss für Emilio in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle: Sieg mit Isabell Werth in der FEI Grand Prix Kür

Stuttgart – Gänsehautmomente und totale Begeisterung: Die 8.000 Zuschauer beim 37. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS tobten, dass...

Kian Dore Sieger in der FEI Jumping Ponies‘ Trophy

Stuttgart – Mit einem Vorsprung von mehr als zwei Sekunden gewann der Ire Kian Dore am Samstag vor 8.000 Zuschauern die FEI Jumping Ponies‘ Trophy um...