Boyd Exell ganz „exell-ent“: Der Australier wird zum fünften Mal DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Seine Vorstellung war einfach „exell-ent“! Zum fünften Mal nach 2009, 2010, 2012 und 2014 gewann am Samstagnachmittag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in der mit 8.000 Zuschauern ausverkauften Hanns-Martin-Schleyer-Halle Weltmeister Boyd Exell den DB SCHENKER GERMAN MASTER. In der ersten Wertungsprüfung für den FEI World CupTM Driving 2015/2016 starteten nach dem ersten Umlauf nur noch die drei besten Gespanne im zweiten Durchgang.


Der Australier hatte am Freitag bereits die Einlaufprüfung um den Preis der Firma iWEST gewonnen und war an beiden Tagen eine Klasse für sich. Am Ende lag der Australier mit 248.30 Sekunden über 30 Sekunden vor dem zweitplatzierten Mannschafts-Europameister Ijsbrand Chardon, der in Stuttgart 2007 siegreich gewesen war. Der Mann aus den Niederlanden kam auf ein Endresultat von 280.38 Sekunden und verwies den überraschend starken Rainer Duen (Minden) auf Rang drei – der Mannschafts-Vize-Europameister von Aachen war in 286.17 Sekunden bester Deutscher. „Ich bin zum ersten Mal in Stuttgart gefahren, das Turnier ist einfach bombastisch!“ 

Boyd Exell – „der Standard hier ist extrem hoch und das fachkundige Publikum liebt unseren Sport“ – zog mit seinem Erfolg mit „Rekordsieger“ Michael Freund gleich. Der hatte die Weltcup-Prüfung von 2002 bis 2006 dominiert und kam bereits davor – als die Fahrer in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle noch nicht um Weltcup-Punkte fuhren – acht Mal als Sieger aus der Arena.



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...