Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal das Weltcup-Fahren um den DB SCHENKER GERMAN MASTER

Stuttgart – Zum siebten Mal gewann der aktuelle Weltmeister Boyd Exell (Australien) in der mit 7.900 begeisterten Zuschauern besetzten Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Qualifikationsprüfung des FEI Driving World Cup™ um den DB SCHENKER GERMAN MASTER.


Das Fahr-Spektakel der Viererzugfahrer war die dritte Wertungsprüfung nach den Stationen von Lyon und Maastricht auf dem Weg ins Finale im Februar 2020 in Bordeaux. Mit seinem Erfolg beim 35. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS übernahm Boyd Exell auch die Führung in der Qualifikation fürs Finale, er hat nun 30 Punkte auf seinem Konto.

Mit seinem Gespann ließ der Australier in der Gesamtzeit von 138.74 Sekunden Chester Weber (USA/144.29) und Mareike Harm (153.25) hinter sich. Die 32-Jährige aus Negernbötel/Schleswig-Holstein ist die erste Frau im Fahr-Weltcup und auch in Stuttgart. Sie war 2010 Mannschafts-Weltmeisterin im Einspänner und holte bei den Europameisterschaften 2013 und 2017 jeweils Team-Silber mit dem Gespann. In der Hanns-Martin-Schleyer-Halle fuhr sie an beiden Tagen rhythmisch und sehr couragiert.

Sieger Boyd Exell lobte die „sensationelle Stimmung in der Halle“ und meinte: „Ich glaube, das Stuttgarter Publikum liebt den Fahrsport!“ Chester Weber zollte dem Auftritt der Deutschen Respekt: „Hut ab vor Mareike!“ Die so Gelobte erklärte: „Für mich war es wie ein Sieg – ich könnte nicht glücklicher sein.“ Mark Wentein, der Technische Delegierte der FEI, betonte die „Top-Organisation in Stuttgart, das Publikum hier ist das beste der Welt.“



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...