Der Ire Jonathan Gordon gewinnt vor 7.500 Zuschauern das BW-Bank Hallenchampionat

Stuttgart – Jonathan Gordon heißt der Sieger im Finale um das BW-Bank Hallenchampionat. Der 20-jährige Ire, der für den RV Altheim (bei Riedlingen) startet, verwies beim 30. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS am Donnerstagabend in der mit 7.500 Zuschauern besetzten Hanns-Martin-Schleyer-Halle den Sieger des Jahres 2006, Alexander Schill (Ichenheim), auf den zweiten Platz.


Im Vorjahr vermasselte ihm ein Reitfehler im Stechen den großen Wurf, „dieses Mal wollte ich unbedingt die Nummer 1 sein“. Jonathan Gordon widmete seinen Erfolg „meinem Sponsor und Chef Manfred Marschall“ und lobte seine Stute Emma Brown: „Ich habe sie erst seit drei Monaten in Beritt, sie macht nichts falsch und ist ein tolles Pferd.“ Im Stechen der neun Fehlerfreien aus dem Umlauf blieb der junge Ire erneut ohne Abwurf und durchbrach nach 32.33 Sekunden die Lichtschranke. Mit seinem Sieg qualifizierte er sich für die internationale Tour in den nächsten Tagen. „Ich bin hier, um zu arbeiten“, schmunzelte er.

Stefan Schütz, Pressesprecher der BW-Bank, war begeistert: „Glückwunsch an Jonathan Gordon! Es war eine Freude, ihm zuzuschauen.“ Aus Sicht der BW-Bank ist das Hallenchampionat ein wichtiger Eckpfeiler des Turniers. „Es ist schön zu erleben, wie voll die Ränge sind. Wir freuen uns, auch im nächsten Jahr wieder mit dabei zu sein“, sagte Schütz.

Alexander Schill kam auf dem Holsteiner Hengst Chass auf den zweiten Rang (0/32.73), gefolgt von Rekordsieger Timo Beck (Legelshurst) mit dem Wallach Cayenne (0/33.21) – er konnte bislang fünf Mal die inoffizielle Landesmeisterschaft unter dem Hallendach gewinnen.



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Einer Wildcard sei Dank: Kevin Staut Sieger im Großen Preis von Stuttgart mit BW-Bank und WALTER solar

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2012 gewann der Franzose Kevin Staut mit seinem zehnjährigen Hengst Beau de Laubry Z den Großen Preis von Stuttgart...

„Ein herausragendes Turnier mit einer großartigen Kulisse“ Mehr als 53.500 Reitfans feiern in der Schleyer-Halle

Stuttgart – Mit dem Longines FEI Jumping World CupTM um den Großer Preis von Stuttgart mit BW-Bank und WALTER solar geht am heutigen Sonntag das

37....

„Einge-Stihl-t“: Vierter Start in Stuttgart – vierter Sieg Isabell Werth zum 17. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Bereits zum 17. Mal heißt der GERMAN DRESSAGE MASTER in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle Isabell Werth! Die mehrmalige Olympiasiegerin,...

Toller Abschluss für Emilio in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle: Sieg mit Isabell Werth in der FEI Grand Prix Kür

Stuttgart – Gänsehautmomente und totale Begeisterung: Die 8.000 Zuschauer beim 37. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS tobten, dass...

Kian Dore Sieger in der FEI Jumping Ponies‘ Trophy

Stuttgart – Mit einem Vorsprung von mehr als zwei Sekunden gewann der Ire Kian Dore am Samstag vor 8.000 Zuschauern die FEI Jumping Ponies‘ Trophy um...

Alle neune: Weltmeister Boyd Exell gelingt der neunte Erfolg in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Stuttgart – Er ist in Stuttgart einfach eine Bank: Der Australier Boyd Exell sicherte sich am Samstagnachmittag beim 37. Internationales Reitturnier...

Isabell Werth und ihr unerfahrenes Nachwuchspferd: Sieg im Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung

Stuttgart – „Ich bin zu 100 Prozent happy – mit drei Ausrufezeichen!!!“, lautete das begeisterte Fazit von Isabell Werth. Die erfolgreichste Reiterin...