Isabell Werth: Zum 14. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – „Das gibt's nur einmal, das kommt nicht wieder, das ist zu schön um wahr zu sein…“, sang schon Lilian Harvey (1931, „Der Kongress tanzt“). Das gibt’s ebenfalls nur einmal, dass eine Reiterin seit 1996 14 Mal den Titel GERMAN DRESSAGE MASTER holt und den Grand Prix Special in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle für sich entscheidet. Der mehrmaligen Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Isabell Werth (Rheinberg) ist das gelungen.


Zum Abschluss des 33. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS dominierte sie am Sonntag auf Don Johnson FRH den Preis der Firma tisoware und sicherte sich mit 77.941 Prozentpunkten das Preisgeld von 8.400 Euro. „Ich muss noch wacher sein als Jonny, damit er keinen Quatsch macht. Heute war er aber sehr gut bei der Sache. Ich bin sehr zufrieden, es war eine Prüfung ohne Ecken und Kanten“, bilanzierte die erfolgreichste Reiterin der Welt. Sie fuhr fort: „Ich bin sehr froh, dass wir hier in Stuttgart beide Touren reiten können. Das ist mittlerweile eine Besonderheit. Die klassische Tour hat beim Publikum eine hohe Akzeptanz und weckt viel Emotionen“. 

Die Zweitplatzierte Fabienne Lütkemeier aus Paderborn (74.843) war sehr glücklich über ihre Vorstellung: „D’Agostino FRH liebt diese Halle und ist hier immer besonders motiviert, so dass ich den Ritt richtig genießen konnte.“ Auch Reitmeister Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) war mit seinem dritten Platz (73.705) zufrieden: “Es ist mir heute gelungen, die Stärken von Imperio sehr gut herauszuarbeiten.“ 

„Stuttgart ist immer eine Reise Werth“, sagte Sabine Dörr von Sponsor tisoware, und freute sich, dass „ich diesen Preis bereits zum zweiten Mal geben darf“.


VORMERKEN: 35. STUTTGART GERMAN MASTERS 2019

13. - 17. November 2019 (ICS-Kalendereintrag)

Einfach auf den Link klicken und das STUTTGART GERMAN MASTERS ist schon mal im Kalender

Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Belgier Pieter Devos Sieger im Großen Preis von Stuttgart

Stuttgart – Das war ein spannender und würdiger Abschluss des 34. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS: Vor 6.500 begeisterten...

“Ein Turnier der Top-Klasse” – mehr als 55.000 Zuschauer beim 34. GERMAN MASTERS

Stuttgart –Mit dem Longines FEI Jumping World CupTM um den Großer Preis von Stuttgart mit MERCEDES-BENZ, WALTER solar und der BW-Bank geht am heutigen...

Das ist einmalig: Isabell Werth wird zum 15. Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Es ist ihr sechster Sieg in Folge beim GERMAN DRESSAGE MASTER und ihr 15. Titel insgesamt: Mit deutlichem Abstand siegte Isabell Werth...

Isabell Werth zum dritten Mal in Folge Siegerin in der Weltcup-Kür von Stuttgart

Stuttgart – Bereits zum neunten Mal gewann Isabell Werth (Rheinberg) in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Grand Prix Kür – davon zum dritten Mal in...

Enge Entscheidung im DB SCHENKER GERMAN MASTER: Ijsbrand Chardon gewinnt die Weltcup-Prüfung im Fahren

Stuttgart – Zum dritten Mal nach 2007 und 2016 gewann der Niederländer Ijsbrand Chardon beim Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS in...

Isabell Werth gewinnt auch den Grand Prix um den Preis der Firma Stihl

Stuttgart – „Isabells Erfolge in Stuttgart“ – Klappe die zweite: Zweiter Start, zweiter Sieg für die erfolgreichste Reiterin aller Zeiten.

Pius Schwizer MERCEDES GERMAN MASTER 2018

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2011 sicherte sich der Schweizer Pius Schwizer am späten Freitagabend vor 7.700 Zuschauern in der...