Pius Schwizer MERCEDES GERMAN MASTER 2018

Stuttgart – Zum zweiten Mal nach 2011 sicherte sich der Schweizer Pius Schwizer am späten Freitagabend vor 7.700 Zuschauern in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle den prestigeträchtigen Titel MERCEDES GERMAN MASTER.


Wie schon in den beiden Qualifikationen am Donnerstag und am Freitag, gewann der 56-Jährige und driftete freudestrahlend im Siegerauto, einem Mercedes Benz X-Klasse Power 4Matic im Wert von 65.600 Euro, bei der Siegerehrung durch die Arena. Im Stechen, das neben ihm noch Ludger Beerbaum (Riesenbeck) und der Österreicher Max Kühner erreicht hatten, war er auf dem 13-jährigen Wallach Living The Dream als letzter Starter in 32.43 Sekunden der Schnellste. 

„Ich bin an diesem Auto in den letzten Tagen schon mehrmals vorbeigelaufen und habe mir gedacht, irgendwann muss ich mir den holen“, grinste er. „Max war schnell, und Ludger hat gesagt, das ist unschlagbar – aber was ist denn schon unschlagbar?“  

Manfred Hommel, Direktor der Vertriebsdirektion Württemberg von Mercedes, gratulierte dem Sieger: „Das war grandios und ein sensationeller Ritt! Wir sind dankbar, das weltweit interessanteste Turnier vor der Haustür zu haben.“ 

Max Kühners achtjährige Fuchsstute Vancouver Dreams aus Hannoveraner Zucht hatte zunächst 34.41 Sekunden ohne Abwurf vorgelegt. Ludger Beerbaum, der den MERCEDES GERMAN MASTER schon dreimal gewonnen hatte, blieb ebenfalls fehlerfrei, benötigte auf dem Rheinländer Wallach Cool Feeling aber 35.71 Sekunden. Und dann kam Pius, der Schweizer…



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...