Unglaublich und unerreicht: Isabell Werth wird zum zwölften Mal GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Das Dutzend ist voll! „Dressur-Königin“ Isabell Werth sicherte sich am Sonntagvormittag beim 31. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS zum zwölften Mal den Titel GERMAN DRESSAGE MASTER – das ist einsame Spitze. Im Grand Prix Special der Dressur um den Preis des WOMEN’S WEAR LABELS SOCCX kam die mehrmalige Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin auf ihrem erst neunjährigen Westfalen-Wallach Emilio auf 77.824 Prozent und durfte sich nicht nur über die Siegerschleife, sondern auch über ein Preisgeld von 7.200 Euro freuen.


„Emilio war heute super-dynamisch und kernig – so wie ich es mag“, strahlte die Rheinbergerin und fügte selbstkritisch hinzu, „die zwei kleinen Fehler gingen auf das Konto des Jockeys.“ Ihr zufriedenes Fazit: „Insgesamt können wir uns sehen lassen, es gab im Feld viele ältere Pferde, die mit dieser Kulisse schlechter zurechtkamen.“ Isabell Werth stand in der Siegerliste des GERMAN DRESSAGE MASTERS bereits mit Erfolgen von 1996 bis 1999, 2006 bis 2008, 2010, 2011, 2013 und 2014 verzeichnet. 

Charlott-Maria Schürmann (Gehrde), die sich im vergangenen Jahr die Finalprüfung des Piaff-Förderpreises gesichert hatte, und der 12-jährigen Hannoveraner Hengst Burlington FRH wurden von dem internationalen Richtergremium mit 74.392 Punkten bewertet und erhielt 6.100 Euro Preisgeld. 

„Bester Mann“ im Starterfeld war der Niederländer Diederik van Silfhout im Sattel von Bonzanjo, einem neun Jahre alten Wallach aus niederländischer Zucht (72.706), dafür gab es 4.500 Euro.



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...