Zwei Amazonen und ein Reiter siegen zum Auftakt

Stuttgart – Erfolgreicher Auftakt des 33. Internationalen Reitturniers STUTTGART GERMAN MASTERS 2017: 6.500 Zuschauer sahen am Mittwochnachmittag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle die Siege der beiden Amazonen Sabine Klenk (RFV Ludwigsburg) in der Dressurprüfung um den Preis der Firma iWEST und von Anna-Maria Weik (RFV Heuchlingen) im Stil-Springen um den NÜRNBERGER Burg-Pokal der baden-württembergischen Junioren sowie von Tobias Schwarz (RFSV Kenzingen) im Springen um den Preis der Firma Schmidt Sporthandschuhe GmbH.


Sabine Klenk auf Friedolin


Anna-Maria Weik auf Cindy Lou


Er war als Vierter nach den vier Qualifikationen im Sommer nach Stuttgart gekommen und war auf der 12-jährigen Stute La Belle – J bei null Fehlern in 61.73 Sekunden der Schnellste der 27 Teilnehmer. Zweiter wurde Publikumsliebling Michael Jung (Horb), der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger war im Sattel von fischerDaily Impressed nur 78 Hundertstel langsamer. 

Mit über vier Sekunden Vorsprung dominierte Anna-Maria Weik auf Cindy Lou in 30.96 Sekunden das Stechen im Burg-Pokal und distanzierte Sina Malin Neukamm (RFV Aalen-Waldhausen) auf Chaccira Blue (0/35.17) deutlich. 

Zu Beginn des Nachmittags gewannen die Ludwigsburgerin Sabine Klenk und ihr erst acht Jahre alter Wallach Friedolin die Dressur um den Preis der Firma iWEST mit 70.868 Prozentpunkten vor Dagmar Melwitz (RV Ilsfeld) mit FBW Woody (70.342).



Newsletter

Verpassen Sie keine News zum STUTTGART GERMAN MASTERS - Jetzt anmelden!

News

Richard Vogel feiert im Großen Preis von Stuttgart den größten Erfolg seiner Karriere

Stuttgart – Die 36. STUTTGART GERMAN MASTERS boten Hochspannung bis zum letzten Ritt. 13 Paare aus sieben Nationen qualifizierten sich nach dem...

Ein „Comeback der Extraklasse“ – phantastische Stimmung und spektakulärer Reitsport

Stuttgart – Was für eine Rückkehr für das 36. Internationale Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS nach zwei Jahren Zwangspause durch die...

Matthias Alexander Rath GERMAN DRESSAGE MASTER

Stuttgart – Der GERMAN DRESSAGE MASTER 2022 heißt Matthias Alexander Rath. Der 38-jährige Frankfurter gewann am Schlusstag des 36. Internationalen...

Herzenswunsch erfüllt: Leonie trifft Isabell Werth

Einmal Isabell Werth ganz persönlich kennenlernen, davon träumt die elfjährige Leonie aus Gärtringen schon lange. Vor vier Jahren kam sie gemeinsam...

Ingrid Klimke und Franziskus FRH passagieren zum Sensationssieg

Stuttgart – Die Grand Prix Kür von Stuttgart, Qualifikation für das Weltcupfinale Anfang April in Omaha (USA), sorgte für Gänsehautmomente. 8.000...

Britin Ruby Barrs gewinnt FEI Jumping Ponies Trophy

Stuttgart – Vor einer so großen Kulisse treten die Pony-Reiterinnen und -Reiter bestimmt nicht oft auf: Mit 7.300 Zuschauern war die...

Achter Sieg für Weltmeister Boyd Exell

Stuttgart – Zum achten Mal heißt der Sieger bei den STUTTGART GERMAN MASTERS Boyd Exell. Der Australier gewann am Samstagnachmittag vor 7.300...